Tel: 0163-97 11 409

Kundgebung gegen steigende Preise

Zusammen mit dem Bündnis gegen Preissteigerungen organisieren wir am Samstag, 20.08. um 15.00 Uhr eine Kundgebung in Gröpelingen (Haltestelle Lindenhofstraße).

Alles wird teurer für uns …

Öl, Gemüse, Brot, Miete, swb etc.

… während viele Unternehmen hohe Gewinne machen

Deutsche DAX Unternehmen machen 2022 bis zu 20 % mehr Gewinn. 2021 haben sie 70 Milliarden Euro an ihre Aktionär:innen ausgezahlt – so viel wie noch nie. Ein großer Anteil der Gewinne basiert auf gezielten Preissteigerungen. Europäische Ölfirmen haben seit dem Beginn des Ukraine-Krieges 3,3 Mrd Euro Extragewinne gemacht, weil sie die Preise hoch gesetzt haben.

… während wir nicht genug Geld zum Leben haben

Das Jobcenter berechnet 5,20 Euro pro Tag für Lebensmittel.

In Gröpelingen beträgt das durchschnittliche Brutto-Einkommen ca. 1500 Euro im Monat.

Ist das gerecht?

Es werden genug Lebensmittel produziert. Trotzdem hungern weltweit 800 Mio Menschen.

16 % der Menschen in Deutschland gelten als arm. Gleichzeitig steigen die Gewinne vieler Unternehmen.

Der Klimawandel bedroht die Lebensgrundlage von Milliarden von Menschen. Trotzdem macht die Politik so weiter wie bisher.

Die einzigen, die etwas ändern können, sind wir!

Lasst uns aufstehen, bevor es zu spät ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.