Tel: 0163-97 11 409

Veranstaltung: Internationales Gespräch zwischen der Landlosenbewegung (MST) aus Brasilien und der Stadtteilgewerkschaft Solidarisch in Gröpelingen (SiG)

Wir möchten mit Débora Nunes aus der Direção Nacional u.a. darüber sprechen, was die MST unter Basisarbeit und dem Aufbau populärer Macht/Gegenmacht von unten versteht. Welche Kriterien braucht Basisorganisierung, damit sich Menschen politisch entwickeln können und langfristig aktiv bleiben?

0 Kommentare

Der Kampf der Obdachlosen

Interview mit Guilherme Boulos von der MTST (Movimento dos Trabalhadores Sem Teto/ Bewegung der obdachlosen Arbeiter:innen) in Brasilien, von Mario Sergio Conti Über die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation in Brasilien, die MTST und ihre Organisierungsform und den Unterschied zwischen MTST und der politischen Arbeit…

0 Kommentare

Von unten die Welt verändern: Die Bewegung der landlosen Arbeiter:innen in Brasilien (MST) schickt Grüße an Solidarisch in Gröpelingen

Eine Veränderung der Verhältnisse ist überall da nötig, wo kapitalistische und patriarchale Zustände uns unserer Lebensgrundlagen berauben. Der MST in Brasilien ist für uns Beispiel für eine langfristige politische Praxis, die widerständig, kämpferisch und lebendig für ein besseres Morgen streitet.

0 Kommentare
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.